St. Georgen am Längsee

blaetter-img

Wir sind alle Blätter an einem Baum, keins dem andern ähnlich, das eine symmetrisch, das andere nicht, und doch alle gleich wichtig dem Ganzen.

– Gotthold Ephraim Lessing

 

Im September 2020 wurde in St. Georgen am Längsee der siebte Friedensforst der Bestattung Kärnten eröffnet. Der Friedensforst liegt direkt neben dem Friedhof in St. Georgen am Längsee – mit wunderschönem Blick auf den Stift.

Neben den bereits bestehenden Laubbäumen wurden 50 heimische Laubbäume angepflanzt. Bereits zu Lebzeiten können Interessenten sich ihre letzte Ruhestätte am Fuße eines Baumes selbst aussuchen. Auflösbare Urnen mit der Asche der Verstorbenen werden dabei unter Bäumen beigesetzt, die Grabpflege übernimmt die Natur.

Auf dem Gedenkplatz befindet sich als christliches Symbol ein schlichtes Holzkreuz, das auf den Friedensforst hinweist. Diese Bestattungsform spricht vor allem Leute an, die sich bereits zu Lebzeiten der Natur besonders nahe fühlen und ihre letzte Ruhe inmitten eines idyllischen Waldes finden wollen.

Eindrücke aus dem Friedensforst

So finden Sie den Friedensforst

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

St. Georgen am Längsee

direkt neben dem Friedhof in St. Georgen am Längsee